Zeitplan

Das Allianz Stadion wurde am 16. Juli 2016 offiziell eröffnet.

November 2012
Entscheidung des Rapid-Präsidiums um den damaligen Präsidenten Rudolf Edlinger einen Neubau anzustreben.

Februar 2014
Entscheidung des Rapid-Präsidiums um Präsident Michael Krammer auf Empfehlung des Stadion-Projektteams mit zwei Anbietern in Endverhandlungen für einen Totalunternehmer-Auftrag zum Neubau zu treten.

Mai 2014
Entscheidung des Rapid-Präsidiums um Präsident Michael Krammer auf Empfehlung des Stadion-Projektteams die Firma Strabag als bevorzugten Bieter für einen Totalunternehmer-Auftrag zum Neubau zu wählen.

Juni 2014
Präsentation des Naming-Right-Partners Allianz und des Neubau-Projektes an die Vereinsmitglieder, Anrainer und gesamte Öffentlichkeit.

Juli 2014
Anrainer-Infotage

Juli/August 2014
Abgabe der Einreichpläne an die Baupolizei

Juli bis September 2014
Entleeren des Stadions

September 2014
Bauverhandlung bei der MA 37 BB – positiv erledigt!

Oktober 2014
nach der Bauverhandlung: Beginn der Abrissarbeiten (6. Oktober), vorher erfolgte die große Abrissparty (4. Oktober von 10 – 18 Uhr)

November 2014
Das Projekt Neubau Allianz Stadion wurde positiv vom Bezirksbau-Ausschuss behandelt

Februar 2015 
Fertigstellung des Abriss

12. Februar 2015
Spatenstich zum Neubau des Allianz Stadions

April 2015
Die ersten Fertigbauteile werden angeliefert

August 2015
Beginn Stahlbau (Dach)

Oktober 2015
Fertigstellung Rohbau

12. November 2015
Gleichenfeier

Dezember 2015
Dachdichte

Ende Juni/Anfang Juli 2016
Übergabe des Stadions durch die Totalunternehmerin STRABAG an den SK Rapid.Einrichten des Stadions, der Kioske etc.

16  Juli 2016
„Alte Heimat – Neues Zuhause“: Eröffnung des Allianz Stadions.