18 Monate in 8 Minuten
Da schlägt das grün-weiße Herz gleich schneller: Vom spektakulären Abriss der alten Tribünen des Gerhard-Hanappi-Stadions bis hin zur erstmaligen exklusiven Öffnung des Allianz Stadions für die Rapidfamilie. Die Highlights der Dokumentation zur neuen Heimstätte des SK Rapid gibt es jetzt auch in einer, von West 4 Media produzierten, Kurzversion zu sehen! Wir wünschen viel Spaß dabei!


Kinder, wie die Zeit vergeht!

Vom Beginn der Abrissarbeiten des legendären Gerhard-Hanappi-Stadions, über den Spatenstich des neuen Allianz Stadions, bis hin zur Verlegung des neuen Spielrasens sowie der Fertigstellung der neuen grün-weißen Heimat sind 17 Monate wie im Flug vergangen. Hier könnt ihr nun die Bauarbeiten rund um die neue Heimstätte des SK Rapid in einem Zeitraffer Revue passieren lassen. Viel Vergnügen!


Lasset die Spiele beginnen! Mit der Fertigstellung des Allianz Stadions, der neuen Heimstätte des SK Rapid, ist das grün-weiße Jahrhundertprojekt nun abgeschlossen worden. Die ersten sowohl nationalen wie auch internationalen Spiele wurden äußerst erfolgreich absolviert, die Bewährungsprobe somit bestanden. Der fünfte und finale Teil der von West 4 Media produzierten Baustellen-Dokumentation zeigt die letzten Arbeitsschritte des Stadionbaus kurz vor der offiziellen Eröffnung – Gänsehaut garantiert!
Das gesamte Video-Werk findet Ihr unter: https://www.youtube.com/watch?v=u9cuOjI1Lao


Das muss man gesehen haben – rund 25 Minuten mit einer umfassenden Dokumentation von Abriss des Gerhard-Hanappi-Stadions bis zur Fertigstellung des Allianz Stadions – beeindruckende Impressionen, produziert von der mehrfach ausgezeichneten West 4 Media aus Wien!


Mit gleichzeitigem WLAN-Zugriff für bis zu 28.000 Fans und modernster Multimedia-Technik

Am 16. Juli 2016 ist es soweit: Die neue Heimspielstätte des SK Rapid wird eröffnet. Spieler und Fußballfans freuen sich frei nach dem Motto Alte Heimat – Neues Zuhause neben der coolen neuen Optik auch über den neuen Stadionkomfort, die Verbesserungen in der Sicherheit und auch den barrierefreien Gästezugang. Und nicht nur das. Auch digitales Entertainment steht ganz oben auf der Liste der neuen Möglichkeiten im Stadion. Und zwar in High-End-Ausführung: Kapsch BusinessCom sorgt für flächendeckendes WLAN, das bis zu 28.000 parallele Zugriffe ermöglicht, und hat ein Informations- und Entertainment-System mit insgesamt 264 Bildschirmen im Stadion installiert.


U4-Sperre: S-Bahnen, Regionalzüge und Straßenbahnen verstärkt unterwegs

Am 16. Juli wird das neue Zuhause des SK Rapid, das Allianz Stadion in Hütteldorf, mit dem Spiel gegen den fünffachen englischen Meister Chelsea FC feierlich eröffnet. Die Partie ist restlos ausverkauft. Die An- und Abreise der bis zu 28.000 Fans ist eine große Herausforderung, zumal die U4 wegen der Modernisierung nicht wie gewohnt „vor die Haustür“ fährt, sondern in Schönbrunn endet.


Gestern Abend lud der SK Rapid seine VIP-Jahreskartenbesitzer schon vor der offiziellen Eröffnung des Allianz Stadions in die neuen Räumlichkeiten des exklusiven SK Rapid Business Clubs, welcher neue Maßstäbe in den Bereichen Hospitality und Networking setzt.